close
Erstes Todesopfer durch Superkeim in Europa – Droht eine Pandemie?

Erstes Todesopfer durch Superkeim in Europa – Droht eine Pandemie?

Bild: ##http://www.flickr.com/photos/kaibara/2234750993/sizes/m/in/photostream/##kaibara87
Das Superbakterium NDM-1 hat sein erstes Todesopfer in Europa gefordert.

Brüssel – Der Superkeim NDM-1 ist extrem resistent und gefährlich. Jetzt hat er sein erstes Todesopfer gefordert. Der Brüsseler Mikrobiologe Denis Pierard hat gesagt, dass der erste Mensch in Europa an dem Bakterium gestorben sei.

Bislang ist das Bakterium sehr stark in Pakistan und Indien aufgetreten, Europa und die USA waren kaum bedroht. Das Bakterium ist sogar gegen die stärksten Antibiotika resistent.

Wie es scheint handelt es sich bei dem Toten um einen Mann aus Pakistan, der in Belgien lebt und in seinem Heimatland seinen Urlaub verbracht hatte. Während seines Aufenthalts in Pakistan musste er an einem verletzten Bein behandelt werden und hat sich anscheinend dabei infiziert.

In einem Interview mit einer belgischen Zeitung hat Pierard gesagt, dass derzeit keine weiteren Infektionen in Belgien zu erwarten sind und eine Pandemie nicht zu erwarten sei.