close
E10: Wieder mehr Superbenzin – Shell bietet Biosprit-Versicherung an

E10: Wieder mehr Superbenzin – Shell bietet Biosprit-Versicherung an

Bild: ##http://www.flickr.com/photos/twicepix/4329837351/sizes/m/in/photostream/##twicepix
Die Diskussionen und Entscheidungen um den Biosprit E10 reißen nicht ab. Jetzt haben die Konzerne Total und Deutsche BP begonnen, weniger E10 und wieder mehr Superbenzin zu produzieren.

Mittlerweile gibt es von allen Mineralölkonzernen Bedenken, ob sie generell noch die vom Staat vorgeschriebene Biosprit-Quote einhalten können.

Laut Gesetzgebung drohen Strafzahlungen für zu wenig Verkäufe. Erschwerend kommt hinzu, dass E10 nicht auf „Halde“ produziert werden kann. Shell hat sich bundesweit entschlossen, eine kostenfreie Versicherung gegen mögliche Schäden anzubieten, falls der Biosprit solche verursachen sollte.

Laut einem Bericht der „Bild-Zeitung“ soll allen Kunden, die bei Shell mindestens 30 Liter des umstrittenen Biosprits in ihre Tanks gefüllt haben, diese Versicherung zur Verfügung gestellt werden. Da fragt man sich aber als skeptischer Kunde, wie lange diese Versicherung angeboten wird und wer die Beweislage anzutreten hat. Reicht eine einfache Tankquittung mit Datum oder werden eventuell Hürden aufgebaut?