close
E.ON hat im ersten Halbjahr deutlich zugelegt

E.ON hat im ersten Halbjahr deutlich zugelegt

Bild: ##http://www.flickr.com/photos/sooperkuh/3005844142/sizes/m/in/photostream/##außerirdische sind gesund
Der Energieversorger E.ON konnte im ersten Halbjahr deutlich zulegen.

Düsseldorf (dts Nachrichtenagentur) – Der Energiekonzern E.ON hat im ersten Halbjahr 2010 bei den wesentlichen Kennzahlen deutlich zugelegt. Wie das Unternehmen am Mittwoch mitteilte, lag der Konzernumsatz im ersten Halbjahr mit rund 44 Milliarden Euro etwa 7 Prozent über dem Vorjahresniveau.

Das Adjusted EBIT, die wesentliche Ergebnisgröße des Konzerns, stieg um 11 Prozent auf 6,1 Milliarden Euro. E.ON hält nach eigenen Angaben für das Gesamtjahr 2010 an einer Steigerung des Adjusted EBIT zwischen 0 und 3 Prozent und einem bereinigten Konzernüberschuss auf Vorjahresniveau fest.

„E.ON bleibt auch bei zunehmendem Wettbewerbsdruck unverändert eines der stärksten Unternehmen auf den internationalen Energiemärkten“, erklärte der Vorstandsvorsitzende Johannes Teyssen.