close
„Disney Dream“: Ein Kreuzfahrtschiff auf Jungfernfahrt

„Disney Dream“: Ein Kreuzfahrtschiff auf Jungfernfahrt

Bild: ##http://www.flickr.com/photos/44603071@N00/4285880057/sizes/m/in/photostream/##kthypryn
Das Kreuzfahrtschiff „Disney Dream“ ist am Samstagabend zum ersten Mal in See gestochen. Über 10.000 Interessierte haben dem Spektakel beigewohnt.

Im niedersächsischen Papenburg ist das Traumschiff auf eine kurze Fahrt gegangen. Die Strecke war denkbar kurz. Sie führte das Schiff gerade einmal von der Halle der Meyer-Werft zum Ausrüstungspier.

Ganze 20 Monate hat die Meyer-Werft an dem Ozean-Riesen gebaut. Mit Erfolg, denn man hat das größte Kreuzfahrtschiff gefertigt, das je in Deutschland gebaut wurde. Der Luxus-Liner hat eine Länge von 340 Metern und ist 37 Meter breit.

Insgesamt hat die „Disney Dream“ eine Kapazität von ungefähr 4.000 Passagieren. Diese können ihre Seele auf 16 verschiedenen Decks baumeln lassen und sich den Annehmlichkeiten des Schiffs hingeben. Eines der Highlights ist sicherlich die Wasserrutsche, die sich über die vier oberen Decks, auf einer Länge von 245 Metern, erstreckt.

Offiziell wird das Schiff am 9. Dezember übergeben.