close
Deutschlandfonds lediglich zu einem Viertel beansprucht

Deutschlandfonds lediglich zu einem Viertel beansprucht

Deutschlandfonds lediglich zu einem Viertel beansprucht 5
Bild: ##http://www.flickr.com/photos/neufi/4756512275/sizes/m/in/photostream/##neufi
Der Deutschlandfonds, der eingerichtet wurde um Unternehmen zu stützen, die in finanzielle Bedrängnis geraten waren läuft zum Jahresende aus.

Der Fonds wurde allerdings nur zu etwas mehr als einem Viertel beansprucht. Lediglich 13 Milliarden Euro haben die Firmen aus dem Fonds abgerufen, so der „Tagesspiegel“. Bereitgestellt wurden allerdings 40 Milliarden Euro.

Ursprünglich wurde der Fonds, der zum Jahresende ausläuft, zu Beginn der Finanz- und Wirtschaftskrise im Oktober 2008 gegründet. Im März 2009 hat man ihn nochmals aufgestockt. Hintergrund der Gründung des Fonds waren Unternehmen, die durch die Finanz- und Wirtschaftskrise in finanzielle Schwierigkeiten geraten waren. Diese konnten aus dem Fond Kredite abrufen um nicht vor dem Konkurs zu stehen.

Insgesamt sollen 6.304 Unternehmen Mittel in einer Höhe von 19,3 Milliarden Euro aus dem Fond beantragt haben. Allerdings war die Ablehnungsquote recht hoch, so dass lediglich 4.580 Firmen tatsächlich Kredite aus dem Fonds erhalten haben. Darüber hinaus haben inzwischen einige Unternehmen ihren Antrag zurückgezogen, da sie aufgrund der guten konjunkturellen Entwicklung keine Mittel mehr aus dem Fonds benötigen.