close
Deutschland: Steuereinnahmen steigen an

Deutschland: Steuereinnahmen steigen an

Der Bundesfinanzminister wird sich freuen, denn die bundesweiten Steuereinnahmen sind im Mai gestiegen. Insbesondere der Bereich der Umsatzsteuer hat sich verbessert.

Allerdings haben sich die Steuereinnahmen nicht auf allen staatlichen Ebenen vermehrt. Beim Bund hat sich die Einnahme aus Steuern auf 18,3 Milliarden Euro gemindert, das sind 0,3 Prozent weniger.

Die Länder freuen sich, denn ihre Steuereinnahmen sind auf 16,5 Milliarden Euro, insgesamt um 2,1 Prozent gestiegen, wenn man mit dem Vorjahr vergleicht. Dazu werden noch jeweils 1,7 Milliarden Euro addiert, die aus Umsatz- und Einkommenssteueranteilen der Gemeinden stammen und sich aus finanziellen Mitteln der EU zusammensetzen.

Im Vergleich mit dem Vorjahr haben sich die Einnahmen aus Steuern im April bereits auf 37,2 Milliarden Euro erhöht. Diese Erhöhung entspricht 4,4 Prozent. Der größte Zuwachs ist bei der Umsatzsteuer festzustellen. Hier ist ein Anstieg von 6,5 Prozent auf 16,25 Milliarden Euro zu beobachten.