close
Deutschland: Geringeres Haushaltsdefizit als angenommen

Deutschland: Geringeres Haushaltsdefizit als angenommen

In Deutschland scheint das Haushaltsdefizit für 2010 doch geringer auszufallen als zunächst angenommen. Das Bundeswirtschaftsministerium hat angegeben, dass der Bedarf an Konsolidierung im Bundeshaushalt doch nicht so groß ist wie bislang vermutet.

Insbesondere die gute Entwicklung der Wirtschaft in Deutschland würde dazu beitragen, dass das Defizit geringer ausfällt.

Der Bundeshaushalt stellt sich im Jahr 2010 doch nicht so schlecht dar wie zunächst angenommen. Das Bundesfinanzministerium hat allerdings noch keine Zahlen vorgelegt, die diese Aussage untermauern. Jedoch wären die besseren Aussichten kein Grund die Schuldenbremse, die bis 2016 gelte zu lockern, so ein Sprecher des Ministeriums.

Am Sonntag wird das Bundeskabinett zur Haushaltsklausur zusammenkommen, dann wird es auch konkrete Zahlen zum Bundehaushalt geben. Der Sprecher erklärte weiterhin, dass man den neuen Spielraum nicht nutzen wolle, um Druck von der Konsolidierung zu nehmen. In diesem Jahr müsse man auch mit Sondereffekten rechnen, die durch die Vergabe der UMTS-Lizenzen zustandekamen.