close
Deutsches Erdgaswunder: Riesiges Feld in NRW gefunden

Deutsches Erdgaswunder: Riesiges Feld in NRW gefunden

Bild: ##http://www.flickr.com/photos/stevendepolo/4226949238/sizes/m/in/photostream/##stevendepolo
Gibt es ein deutsches Erdgaswunder? Unter dem deutschen Bundesland Nordrhein-Westfalen soll es ein riesiges Erdgasfeld geben. Das Gas soll sich 100 bis 1.000 Meter unter der Erdoberfläche befinden. Das Gasfeld gilt als eines der größten europäischen Gasfelder, das bislang gefunden wurde.

Die international agierenden Energieunternehmen haben sich bereits beim Land Nordrhein-Westfalen die Rechte zur Bohrung gesichert. Derzeit ist die Rede von 1.000 bis 2.200 Kubikkilometer Erdgas.

Aufgrund von immer höheren Preisen für Erdgas macht eine Erschließung des Feldes immer mehr Sinn und wird deutlich attraktiver als es noch vor einigen Jahren der Fall war. Bereits seit 1963 soll man prüfen, ob es Sinn macht das Gas zu fördern. Zuletzt hat ein Tochterunternehmen, das amerikanischen Enerige-Riesen ExxonMobile im Jahr 2008 Probebohrungen vorgenommen.

Gemessen an den weltweiten Erdgasvorkommen ist der Fund in NRW eher klein. In Russland befinden sich 47.650 Kubikmeter, im Mittleren Osten 45.430 Kubikmeter und im Iran hat man bislang 28.130 Kubikmeter Erdgas gefunden. Europa ist hier eher schwach aufgestellt, mit 5.850 Kubikmetern. Insgesamt hat man weltweit derzeit Kenntnis von 180.000 Kubikmetern.