close
Deutscher Junge verdurstet vermutlich in Spanienurlaub

Deutscher Junge verdurstet vermutlich in Spanienurlaub

Bild: ##http://www.flickr.com/photos/thejourney1972/281570573/##thejourney1972
Im Spanienurlaub ist vermutlich ein Junge aus Deutschland verdurstet.

Córdoba – In Andalusien ist vor ein paar Tagen ein Junge aus Deutschland verschwunden. Wie es scheint ist der Junge gestorben. Die spanische Polizei hat eine Jungenleiche gefunden, die genauso gekleidet sein soll wie der vermisste Junge.

Die gefundene Jungenleiche hat blonde Haare. Die Polizei gibt an, dass alles darauf hindeute, dass es sich um den vermisst gemeldeten Jungen aus Deutschland handelt. Die Polizei hat die Leiche in einem Gebiet gefunden, dass schwer zugänglich ist. Neben der Leiche haben die Beamten leere Wasserflaschen und zwei Rucksäcke gefunden.

Die Mutter ist unterdessen in ein Krankenhaus gebracht worden. Sie steht unter Schock und war fast verdurstet. Sie kann sich an nichts erinnern. Die Polizei mutmaßt, dass es zu einem Verkehrsunfall gekommen ist und sich daraufhin die Mutter und ihr Sohn verlaufen haben. Der Vater des Jungen ist zwischenzeitlich vor Ort eingetroffen um den Jungen zu identifizieren.