close
Deutscher Automarkt legt im März stark zu

Deutscher Automarkt legt im März stark zu

Bild: ##http://www.aboutpixel.de/frontend/myap/download-queue##animatio
Der deutsche Automarkt konnte im März starke Zuwächse verzeichnen. Insgesamt lag das Plus bei elf Prozent gegenüber dem Monat zuvor. Satte 17 Prozent Zuwachs konnte sogar der Markt für gewerbliche PKW verzeichnen.

Vergleicht man den März mit dem Februar des laufenden Jahres, dann konnte der deutsche Automarkt 328.000 Fahrzeuge mehr absetzen, so der Verband der Internationalen Kraftfahrzeughersteller (VDIK).

Besonders wurde diese Entwicklung von Geschäftskundenbereich gestützt, der alleine ein Wachstum von 17 Prozent verzeichnen kann. Außerdem würde sich laut Angaben des VDIK die Nachfrage nach Privat-Fahrzeugen wieder steigern.

Damit zeigt sich, dass das erste Quartal 2011 sehr positiv für den deutschen Automarkt ausfällt. Insgesamt sind in den vergangenen drei Monaten 763.000 Fahrzeuge neu angemeldet worden. Was einen Zuwachs von 14 Prozent darstellt. Damit ist, neben dem Jahr 2009 als die Abwrackprämie die Autoverkäufe künstlich gepusht hatte, der beste Zuwachs seit 2006 erreicht worden.