close
Deutsche Bank: Zwillingstürme in Frankfurt werden verkauft

Deutsche Bank: Zwillingstürme in Frankfurt werden verkauft

Bild: ##http://www.flickr.com/photos/loop_oh/5277625539/sizes/m/in/photostream/##loop_oh
Die Deutsche Bank will die Zwillingstürme in Frankfurt in denen die Konzernzentrale untergebracht ist verkaufen. Die beiden Wolkenkratzer sollen von der eigenen Investmentgesellschaft DWS übernommen und in einen geschlossenen Immobilienfonds übergeben werden.

Mit einem Preis von 600 Millionen Euro sollen die Türme im Herzen Frankfurts verkauft werden.

Die Anteile an dem neuen Immobilienfonds sollen ausgewählten Privatanlegern angeboten werden. In den 155 Meter hohen Türmen soll auch künftig die Konzernzentrale der Deutschen Bank untergebracht sein. Die Deutsche Bank wird sich in Zukunft in die Türme einmieten.

Vier Jahre zuvor hatte die Deutsche Bank die beiden Türme gekauft und umweltfreundlich saniert. Jetzt, nachdem die Sanierung abgeschlossen ist, will man sie wieder veräußern.