close
Demonstrationen gegen Stuttgart 21

Demonstrationen gegen Stuttgart 21

Bild: ##http://www.flickr.com/photos/quox/702812/##quox | xonb
In Stuttgart kam es am Wochenende zu heftigen Protesten gegen das geplante Projekt Stuttgart 21.

Stuttgart – Das Bahnprojekt Stuttgart 21 hat am Wochenende für große Proteste und Demonstrationen gesorgt. Am Samstagabend hatte die Deutsche Bahn am Nordteil des Hauptbahnhofs in Stuttgart einen Bauzaun aufstellen lassen. Dies war Grund genug für einige Demonstranten, um zu protestieren.

Hintergrund ist, dass man in den kommenden Tagen damit beginnen will, diesen Teil des Stuttgarter Hauptbahnhofs rückzubauen. Am Wochenende haben sich rund 500 Demonstranten eingefunden und gegen den Abriss lautstark protestiert. Die Demonstranten haben den Verkehr am Hauptbahnhof behindert und Sitzblockaden errichtet.

Bereits zu Beginn des Augusts will die Bahn beginnen, den Nordteil Hauptbahnhofs rückzubauen. Das Projekt Stuttgart 21 sieht vor, dass der Stuttgarter Bahnhof zum Durchgangsbahnhof umgebaut wird, der unterirdisch liegt. Damit will die Bahn die Schnellbahntrasse nach Ulm verbinden.