close
Demonstrationen gegen Stuttgart 21 gehen weiter

Demonstrationen gegen Stuttgart 21 gehen weiter

Bild: ##http://www.flickr.com/photos/gruene_bawue/4785833127/sizes/m/in/photostream/##GRÜNE Baden-Württemberg
Die Demonstrationen gegen das Projekt Stuttgart 21 der Deutschen Bahn gehen weiter.

Stuttgart – Am Freitag hat die Deutsche Bahn damit begonnen den Nordflügel des Stuttgarter Hauptbahnhofs abzureißen. Am Abend haben sich am Hauptbahnhof ungefähr 18.000 Demonstranten zusammengefunden um gegen den Abriss zu protestieren.

Die Demonstranten haben eine Menschenkette gebildet. Damit wollen sie symbolisch den Hauptbahnhof vor dem Abriss schützen. Hintergrund sind die immens gestiegenen Kosten. Zunächst ist man von 2,5 Milliarden Euro ausgegangen, mittlerweile ist die Rede von 4,1 Milliarden Euro. Einer Schätzung des Umweltbundesamtes zufolge soll das Projekt sogar bis zu elf Milliarden Euro verschlingen.

Die Demonstranten sprechen sich deutlich gegen eine Verlegung des Hauptbahnhofs unter die Erde aus. Sie sind viel mehr für eine Modernisierung des Kopfbahnhofs. Viele Menschen sehen außerdem unnötige Belastungen für die Umwelt durch das Bauprojekt.