close
DAX fällt unter 6000 Punkte

DAX fällt unter 6000 Punkte

Bild: ##http://www.flickr.com/photos/hansdorsch/2862622554/sizes/m/in/photostream/##hansdorsch
Deutschland punktet mit starken Konjunkturdaten. Die Sommerpause ist vorbei, aber der Dax rutscht unter 6000 Punkte.

Vom Statistischen Bundesamt wird eine frühere Schätzung allerdings nur bestätigt, nach der die deutsche Wirtschaft im zweiten Quartal gegenüber dem ersten um 2,2 Prozent gestiegen ist. Um 8,2 Prozent legten die Exporte zu.

Doch die verbreitete Meinung ist, dass die Daten zum einen nicht überraschen und zweitens das Wachstum nicht aufrecht erhalten werden könne.

Aus Tokio und New York gemeldete schwächere Vorgaben belasten ebenfalls den Dax. Er notiert auf dem niedrigsten Stand seit vier Wochen. Der MDax ging um 1,2 Prozent auf 8153 Punkte nach unen, der TecDax sackt um 1 Prozent auf 732 Punkte ab.