close
Christian Wulff besuchte Udo Lindenberg auf Schloss Neuhardenburg

Christian Wulff besuchte Udo Lindenberg auf Schloss Neuhardenburg

Bild: ##http://www.flickr.com/photos/michael-panse-mdl/3837264827/sizes/m/in/photostream/##Michael Panse
Ein eher seltenes Treffen, Panik-Präsident Lindenberg trifft auf Bundespräsident Wulff. Udo Lindenberg hatte auf Schloss Neuhardenburg in Berlin seine Ausstellung „Bunte Republik Deutschland“ präsentiert, bei der auch Bundespräsident Christian Wulff als absoluter Ehrengast geladen war und tatsächlich erschienen ist.

Die zwei Präsidenten kennen sich wohl schon länger und haben ein gutes Verhältnis zueinander.

Der Bundespräsident Christian Wulff mag und schätzt die Musik von Udo Lindenberg sehr. Wulff imponierte schon immer, dass sich Lindenberg für die damalige DDR interessierte und deren Bürger einsetzte.

Udo Lindenberg ist einfach einzigartig, schon damals schenkte er Erich Honecker eine Lederjacke. Wulff würde er, wenn er könnte, Sieben-Meilenstiefel schenken, damit er schnell überall sein kann. Christian Wulff ist ein ganz netter und lockerer Mensch, der auch Spaß versteht. Ein außergewöhnliches Treffen, das anscheinend ein voller Erfolg war.