close
CeBIT 2011 Hannover: Heute Eröffnung durch Merkel und Erdogan

CeBIT 2011 Hannover: Heute Eröffnung durch Merkel und Erdogan

Bild: ##http://www.flickr.com/photos/simone_brunozzi/4413477605/sizes/m/in/photostream/##simone.brunozzi
Die Türkei ist das diesjährige Partnerland der CeBIT 2011. Aus diesem Grunde wird heute Bundeskanzlerin Merkel gemeinsam mit dem türkischen Präsidenten Erdogan die IT Messe in Hannover eröffnen. Dies nahm natürlich Erdogan anlässlich seines Deutschland-Besuches gleich wieder zum Anlass, vor rund 10.000 Landsleuten in Düsseldorf seine Meinung zur Integration der Türken hier kundzutun.

Erdogan warnte erneut strikt gegen eine allzu starke Anpassung der Türken in Deutschland. Da wird man wieder einmal sprachlos und keiner sagt dazu etwas, auch nicht Merkel bezieht Stellung. Traurig.

Die Zahl der Aussteller ist in diesem Jahr wieder gestiegen. 4.200 Unternehmen aus mehr als 70 Ländern nehmen an der CeBIT in 20 Messehallen bis Samstag teil. Die Veranstalter haben einen neuen Trend „Cloud Computing“, von dem sie sich einen großen Aufschwung erwarten. Hierbei werden Software und Daten ins Internet ausgelagert, so können Unternehmer und User Speicherplatz sparen. Als Privatverbraucher kann man ein Webmail-Postfach nutzen.

Die CeBIT hat sich 2011 in vier Untermessen für diverse Zielgruppen eingeteilt. Die „Cebit-pro“ richtet sich an Unternehmen, die „Cebit-lab“ will sich an Wissenschaftler richten, Lösungen für staatliche Betriebe werden von der „Cebit gov“ angeboten. Die neuesten Trens für Privatanwender findet der Besucher bei der „Cebit life“. Dieses Jahr erwartet der IT-Verband BITKOM mehr als 300.000 Besucher.