close
Busunglück bei Calw/Baden-Württemberg: 25 Verletzte – zum Teil schwer verletzt

Busunglück bei Calw/Baden-Württemberg: 25 Verletzte – zum Teil schwer verletzt

Am gestrigen Sonntagabend ist ein Reisebus, der auf dem Weg in einen Barfußpark (nahe Freudenstadt) war, verunglückt.

Zum jetzigen Zeitpunkt ist die Unfallursache noch nicht geklärt. Die Ermittlungen laufen derzeit noch. In dem verunglückten Bus saßen 25 Reisende, darunter waren mindestens zwölf Kinder an Bord.

Alle Insassen sind bei dem Unglück verletzt worden. Einige der Passagiere sind Medienangaben zufolge sogar schwer verletzt worden. Aus bisher ungeklärter Ursache kam der Busfahrer mit seinem Gefährt auf die falsche Fahrbahn, geriet dann ins Schleudern und kippte um.

Zu diesem Zeitpunkt kam ein PKW dem schleudernden Bus entgegen, der Fahrer des PKW, ein 58-jähriger Mann, konnte sein Fahrzeug noch in letzter Sekunde aus der Gefahrenzone ziehen und kam gerade noch an dem umgestürzten Bus vorbei.

Derzeit wird auf eine genaue Berichterstattung der Polizei gewartet. Ob das Problem am Bus oder beim Busfahrer lag, ist bis jetzt noch nicht bekannt. Die Verletzten sind derzeit in ein nahe gelegenes Krankenhaus gebracht worden.