close
Bonn: Mitarbeiter eines Matratzengeschäftes brutal getötet- Großfahndung läuft

Bonn: Mitarbeiter eines Matratzengeschäftes brutal getötet- Großfahndung läuft

Bild: ##http://www.flickr.com/photos/ernstl/342534275/sizes/m/in/photostream/##ernstl
Am Mittwoch geschah eine schreckliche Gewalttat in einem Bonner Matratzengeschäft „Am Belderberg 11“. Der Angestellte, der in diesem Geschäft arbeitete, wurde von Kunden des Matratzengeschäftes blutüberströmt und schwer verletzt auf dem Boden gefunden.

Die Kunden reagierten schnell und riefen sofort den Notarzt. Dieser nahm den schwer verletzten 42-jährigen Mann mit ins nahe gelegene Krankenhaus. Leider erlag der Mann dort seinen schweren Verletzungen.

Aufgrund der Verletzungen und der Wunden, die der Mann hatte, gehen die Polizisten von einem Gewaltverbrechen aus. Der Angestellte wurde getötet. Die Polizei hat eine sofortige Großfahndung eingeleitet. Die Mordkommission ermittelt derzeit in diesem mysteriösen Fall des getöteten Angestellten von Bonn. Bisher ist noch nichts zum genauen Tathergang bekannt.