close
Bombenbastler sind unter uns – Sprengstofflager in Wohngebiet

Bombenbastler sind unter uns – Sprengstofflager in Wohngebiet

Bild: ##http://www.flickr.com/photos/ctbto/4926598654/sizes/m/in/photostream/##The Official CTBTO Photostream
Die Polizei hat in Merdingen in Südbaden ein Sprengstofflager in einem Wohngebiet entdeckt. Wie es scheint hat ein 35-jähriger Mann das Sprengstofflager in einem Mehrfamilienhaus angelegt.

Teilweise soll der Mann sogar den Sprengstoff selbst gebastelt haben. Nach Polizeiangaben soll es sich um eine sehr große Menge Sprengstoff handeln.

Der Bombenbastler hatte sich bei seinen Aktivitäten selbst schwer verletzt. Daraufhin wurde er von einem Bauern auf einem Feld entdeckt. Er war anscheinend bei einem Experiment mit einer selbstgebastelten Bombe schwer verletzt worden.

Die Polizei hat die Sprengsätze auf einem Maisfeld in die Luft gejagt um sie zu vernichten. Die Sprengkörper waren derart explosiv, dass man sie nicht mit einem Transporter hätte weiter weg bringen können. Was der Mann mit den Sprengsätzen tatsächlich vor hatte ist bislang nicht bekannt, da er noch immer in Lebensgefahr schwebt. Er hat schwerste Gesichtsverletzungen erlitten.