close
Bei allen A380-Triebwerken fehlerhaftes Teil von Rolls Royce verbaut

Bei allen A380-Triebwerken fehlerhaftes Teil von Rolls Royce verbaut

Bild: ##http://www.flickr.com/photos/marufish/3132681549/sizes/m/in/photostream/##Marufish
Der Fehler an dem A380-Triebwerk der Qantas, das von Rolls Royce hergestellt wird, ist gefunden. Die Triebwerke der gesamten Baureihe enthalten ein fehlerhaftes Teil.

Wie es scheint sind die 465 Personen, die sich an Bord der Qantas-Maschine befunden haben als das Triebwerk des Airbus A380 in Flammen aufgegangen ist, nur knapp einer großen Katastrophe entkommen sind.

Aus dem Triebwerk haben sich Metallsplitter abgelöst, die deutlich größere Schäden angerichtet haben als man bisher gedacht hatte.

Durch den Defekt des Triebwerks sind die Tragflächen des Großraumflugzeugs stärker beschädigt worden als bisher angenommen.