close
Bayern stimmen für Rauchverbot

Bayern stimmen für Rauchverbot

Bild: ##http://www.flickr.com/photos/marfis75/2810681736/sizes/m/in/photostream/##marfis75
In Bayern war am Wochenende die Bevölkerung aufgerufen, über ein mögliches Rauchverbot abzustimmen. Insgesamt haben sich bei der Abstimmung 61 Prozent für das Rauchverbot ausgesprochen.

Damit wird in Bayern ein Rauchverbot in der gesamten Gastronomie eingeführt, das ausnahmslos gilt.

Künftig wird es keine Ausnahmeregelungen mehr für Eckkneipen oder das Oktoberfest geben. Allerdings wird das Rauchverbot in den Festzelten des Oktoberfests erst zur „Wiesn“ 2011 eingeführt.

Die Wahlbeteiligung für diesen Volksentscheid lag allerdings nur bei 37,7 Prozent. Mit 61 Prozent stimmten die Bayern für eine Verschärfung des Rauchverbots, 39 Prozent sprachen sich dagegen aus. Bereits am 1. August soll das Rauchverbot in Kraft treten. Insgesamt waren in Bayer 9,4 Millionen Menschen berechtigt, ihre Stimme bei diesem Entscheid abzugeben.