close
Baby-Leiche gefunden – achtlos in einer Plastiktüte im Müll entsorgt

Baby-Leiche gefunden – achtlos in einer Plastiktüte im Müll entsorgt

Bild: ##http://www.flickr.com/photos/40765798@N00/2396559684/sizes/m/in/photostream/##sabianmaggy
Diese schrecklichen Meldungen um Babys, die einfach ausgesetzt werden scheinen einfach nicht aufzuhören. Was geht nur in den Menschen vor, die ihr Baby einfach so entsorgen als wäre es eine Abfalltüte.

Man darf sicherlich niemanden im Vorfeld verurteilen, da auch der psychische Zustand der Menschen, die eine solche Tat begehen sehr angespannt, vielleicht sogar krankhaft ist. Dennoch ist es kaum mehr in Worte zu fassen, was einem bei solch einem Fund durch den Kopf schießen mag.

Erst vor nicht einmal zwei Wochen wurde die kleine Neugeborene Marie in Hamburg vor dem Congress Centrum abgestellt. In einem kleinen Koffer eingeschlossen befand sich das Neugeborene. Sie war glücklicherweise gesund und lebte noch.

Jetzt ist bekannt geworden, dass am Mittwoch in Schwarzenberg ein Baby in einem Müll-Container gefunden wurde. Das Baby befand sich in einer Pastiktüte und war bereits verstorben.

Der Beutel mit dem toten Neugeborenen wurde von einem Mitarbeiter der Müllfirma entdeckt, der daraufhin sofort die Polizei alarmiert hat. Die Müllfirma hat angegeben diesen Container zuletzt vor zwei Wochen geleert zu haben. Ein wichtiger Anhaltspunkt für die Ermittlungen der Polizei, die derzeit auf Hochtouren ermittelt.