close
Autobombe in USA – Anschlag auf Weihnachtsfeier verhindert

Autobombe in USA – Anschlag auf Weihnachtsfeier verhindert

Bild: ##http://www.flickr.com/photos/0ccam/2224482359/sizes/m/in/photostream/##QuesterMark
Im US-Bundesstaat Oregon versuchte ein Jugendlicher anlässlich einer Weihnachtsfeier mit einem Sprengstoff-Lieferwagen ein Selbstmordattentat. US-Polizisten konnten den lange geplanten Anschlag verhindern.

Der 19-Jährige wurde festgenommen als er die Bombe zünden wollte. Während einer traditionellen Weihnachtsbaumzeremonie wurde damit ein Anschlag von Sicherheitskräften verhindert.

Das US-Justizministerium teilte mit, dass der Täter sich während der feierlichen Beleuchtung des Baumes in Portland versucht habe, mit dem Lieferwagen voller Sprengstoff in die Luft zu sprengen. Allerdings habe es sich bei dem Auto um eine Attrappe gehandelt, die zuvor von den Sicherheitskräften präpariert worden war.

Der mutmaßliche Täter Mohamed Osman M. wurde bereits seit längerem beobachtet. Seit August 2009 sei er im Visier der Fahnder gewesen. Er stand mit Terroristen in Pakistan in Kontakt.