close
Australien: Erst Hochwasserkatastrophe jetzt Riesen-Zyklon Yasni erwartet

Australien: Erst Hochwasserkatastrophe jetzt Riesen-Zyklon Yasni erwartet

Bild: ##http://www.flickr.com/photos/gsfc/4932539757/sizes/m/in/photostream/##NASA Goddard Photo and Video
Als wäre Australien kürzlich nicht erst genug von Hochwasserkatastrophen heimgesucht worden wird jetzt ein gigantischer Zyklon „Yasni“ im Nordorsten erwartet. Es ist ein Wirbelsturm der höchsten Kategorie.

Hundertausende Menschen wurden aufgerufen, ihre Häuser zu verlassen und sich in Sicherheit zu bringen.In Queensland haben sich bereits Zehntausende Bewohner an der Küste in Sicherheit gebracht. Es wird weiteres Hochwasser und nicht nur das, sondern riesige gefährliche Wellen erwartet. Alle Flughäfen zwischen Mackay und Cairns wurden vorsichtshalber geschlossen.

Yasni soll dort Spitzengeschwindigkeiten von bis zu 300 Kilometern pro Stunde erreichen. Ein so starker Zyklon wurde in Queensland zuletzt 1918 registriert. Also vor knapp 100 Jahren. Anna Bligh, Ministerpräsidentin von Queensland spricht sogar von einem Monster, einem Killer-Sturm. Es sei der lebensbedrohlichste Zyklon aller letzten Generationen. Kriseneinsatzkräfte drängen jetzt verstärkt zur schnellen Flucht vor der lebensbedrohlichen Gefahr.

Der australische Norden wird zwar alljährlich um diese Zeit von solchen Stürmen erfasst, aber jetzt gehen Experten davon aus, dass diese Monster-Zyklone und gefährlichen extremen Wirbelstürme sich aufgrund des beginnenden Klimawandels noch verstärken und häufiger auftreten werden. Schlimm genug: Die Wirbelsturm-Saison in Queensland hat erst begonnen.