close
Arbeitslosenzahlen so niedrig wie seit Wiedervereinigung

Arbeitslosenzahlen so niedrig wie seit Wiedervereinigung

Bild: ##http://www.flickr.com/photos/moe/8322628/sizes/m/in/photostream/##Moe_
Der konjunkturelle Aufschwung ist am Arbeitsmarkt längst angekommen und lässt die Arbeitslosenzahlen immer weiter schrumpfen. Derzeit sind die Zahlen der Arbeitslosen so niedrig wie seit der Wiedervereinigung nicht mehr. Genauer gesagt wie seit 1992.

Am Mittwoch hat die Arbeitsministerin Ursula von der Leyen höchstpersönlich verkündet, dass die Arbeitslosenzahlen bei 2,945 Millionen liegen.

Das bedeutet, die Arbeitslosenquote liegt nur noch bei 7,0 Prozent. Immer mehr Menschen finden eine Beschäftigung.

Damit ist die Zahl der registrierten Arbeitslosen so niedrig wie zuletzt im Oktober 1991. Damals waren 2,928 Millionen Menschen in Deutschland arbeitslos gemeldet.