close
Apple: iPad, iPhone, iPod und Co. – Apple-Aktie teuer wie nie

Apple: iPad, iPhone, iPod und Co. – Apple-Aktie teuer wie nie

Ob es das iPod, das iPhone oder das iPad ist, Apple ist wohl die Marke, die über ihre Produkte sich am besten selbst inszenieren kann. Bei Konsumenten hat Apple längst Kultstatus erreicht. Die Aktionäre freuen sich, denn sie werden immer reicher. Die Aktie übertrifft sich immer wieder selbst und erreicht ein Hoch nach dem anderen.

So teuer wie derzeit war die Aktie von Apple nie gewesen. Aktuell kostet eine Aktie des Computerherstellers 240 Dollar. Damit hat Apple momentan einen Marktwert von mehr als 200 Milliarden Dollar. Apple ist somit die Nummer drei im Dow Jones Index. Nur der Öl-Konzern Exxon Mobile und Microsoft sind mehr wert.

Apple ist wohl eines der innovativsten Unternehmen weltweit. Es werden bei Apple keine Trends aufgegriffen, sondern die Trends von morgen gesetzt. Die Marke hat längst Kultstatus erreicht, deshalb wundert es auch nicht, dass das iPad derzeit zu richtig großem Erfolg avanciert. Bereits am ersten Verkaufstag konnten mehr als 300.000 iPads abgesetzt werden. Das iPad hat damit sogar die Verkaufszahlen zum Verkaufsstart des wegweisenden iPhones übertreffen können.

Unterdessen sind die Marktforschungsunternehmen dabei die gestellten Prognosen für das iPad deutlich nach oben zu korrigieren. Experten gehen mittlerweile davon aus, dass im Jahr 2010 7,1 Millionen iPads weltweit verkauft werden. Schon im kommenden Jahr sollen sich die Verkaufszahlen in Regionen bei knapp 15 Millionen verkauften Tablet-PC’s von Apple bewegen und in 2012 sollen diese Zahlen nochmals übertroffen werden, so dass ungefähr 20 Millionen iPads abgesetzt werden können.

Die Apple-Aktie dankt es mit Kursgewinnen. Diese prognostizierte Entwicklung spiegelt sich schon heute in dem Kurs der Apple-Aktie wider. Auf dem Tiefststand, im Januar 2009 während der Finanzkrise, kostete die Aktie von Apple noch 78,2 Dollar. Die Aktie konnte seitdem kräftig zulegen und notiert aktuell bei 240 Dollar.

Mit Sicherheit wird das nächste i-Produkt in den nächsten Jahren auf den Markt kommen und den Höhenflug der Aktie bestätigen oder sogar übertreffen. Apple ist sicherlich eine Aktie die für Anleger sehr interessant sein kann. Wer also nicht nur mit den Apple-Produkten arbeiten will, sondern dabei auch noch Geld verdienen möchte, sollte sich die Apple-Aktie einmal genauer ansehen.