close
Aktien: Anleger kaufen – Griechenland und Ifo beflügeln Dax

Aktien: Anleger kaufen – Griechenland und Ifo beflügeln Dax

Der Dax konnte am Freitag kräftig zulegen und die 6.200er Marke locker durchbrechen. Grund für die positive Entwicklung zum Wochenende hin ist der sehr gute Ifo-Geschäftsklimaindex und die guten Nachrichten aus Griechenland.

Die griechische Regierung hatte am Freitag bekannt gegeben, dass man die angebotene Hilfe von den EU-Ländern und dem Internationalen Währungsfonds (IWF) in Anspruch nehmen wolle.

Der Ifo-Index hat im März die 100 Punkte-Grenze überschritten und steht jetzt im April auf 101,6 Punkten. Zuletzt lag der Ifo-Index im Mai des vergangen Jahres auf diesem Stand. Experten hatten vorhergesagt, dass der Ifo-Geschäftsklimaindex maximal eine Höhe von 98,6 Punkten erreichen würde.

Auch der Euro konnte sein zuvor erreichtes Tief wettmachen und lag bei 1,33 US-Dollar. Früh am Morgen ist der Euro auf 1,3202 US-Dollar gesunken. Der Euro notierte seit April des letzten Jahres nicht mehr so tief.

Aufgrund der positiven Nachrichten aus Griechenland und des Ifo-Geschäftsklimaindex‘ kaufen Anleger wieder vermehrt Aktien. Das Vertrauen in Aktien scheint wieder zurückzukommen. Gerade während der Finanz- und Wirtschaftkrise haben Anleger vermehrt Aktienbestände verkauft.