close
Airbus zieht Großauftrag für A320 an Land

Airbus zieht Großauftrag für A320 an Land

Bild: ##http://www.flickr.com/photos/pswansen/2191737592/sizes/o/in/photostream/##paulswansen
Airbus hat einen Großauftrag für den Bau des A320 Neo an Land gezogen. Die Fluggesellschaft IndiGo aus Indien hat bei der Tochter der EADS eine Bestellung über den Bau von 180 Flugzeugen in Auftrag gegeben.

Die Airline hat ausschließlich Flugzeuge des Typs A320 bestellt, 150 davon sind der modernisierte A320 Neo. Insgesamt umfasst der Auftrag ein Listenpreis-Volumen von 15,6 Milliarden Dollar.

Ob Airbus für den Auftrag tatsächlich 15,6 Milliarden Dollar einstreicht ist nicht bekannt. Es kann aber davon ausgegangen werden, dass die EADS-Tochter bedeutend weniger einnimmt, denn gerade im Geschäftsbereich Flugzeugbau sind international durchaus Rabatte von mehr als zehn Prozent zu gewähren.

Airbus gibt an, dass es sich hierbei nicht um einen bindenden Kaufvertrag handelt sondern vielmehr um eine Grundsatzvereinbarung, die rechtlich nicht den Wert eines Kaufvertrags besitzt.