close
Afghanistan: Wieder ein toter deutscher Soldat und Verletzte

Afghanistan: Wieder ein toter deutscher Soldat und Verletzte

Bild: ##http://www.flickr.com/photos/augustinfotos/5455067281/sizes/m/in/photostream/##Bundeswehr-Fotos
Einen Tag, etwas über 24 Stunden, ist es erst her, dass der so „fürsorgliche“ Bundesverteidigungsminister zu Guttenberg zum unglaublich neunten Male in Afghanstian weilte. Jetzt gab es wieder einen Anschlag in Nordafghanistan auf einen deutschen Außenposten.

Genau diesem Außenposten stattete der Minister seinen Kurz-Besuch ab. Bei dem jetzigen Angriff verlor ein deutscher Soldat sein Leben. Es handelt sich um einen 30-jährigen Hauptfeldwebel. Vier Soldaten wurden schwer verletzt und vier weitere leicht.

So teilte es in Potsdam das Bundeswehr-Einsatzführungskommando mit. Ein afghanischer Soldat habe aus kurzer Distanz überraschend um 12.00 Ortszeit das Feuer auf die Deutschen eröffnet. Der Afghane verlor bei diesem Angriff ebenfalls sein Leben. Bisher forderte dieser Einsatz in Afghanistan, der dem „Frieden“ dienen soll, auf deutscher Seite das Leben von 46 Bundeswehrsoldaten. Und wieder kommt ein deutscher Soldat im Sarg nach Hause.