close
Ab Sonntag ARD-Themenwoche: „Essen ist Leben“

Ab Sonntag ARD-Themenwoche: „Essen ist Leben“

Bild: ##http://www.flickr.com/photos/krislitman/493626935/sizes/m/in/photostream/##Mr. Kris
„Brot für die Welt“ und viele andere Organisationen begrüßen die ARD-Themenwoche „Essen ist Leben“.

Supermärkte sind nicht nur Schlaraffenland sondern sie quellen über vom Überfluss. Und in anderen Bereichen der Erde sterben Millionen Menschen durch Hungersnöte.

Und im Gegensatz dazu wiederum sind 37 Millionen Erwachsene und zwei Millionen Kinder und Jugendliche laut Mitteilung der Bundesregierung übergewichtig. Jeder vierte Erwachsene leidet an Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Bluthochdruck. Ernährungsbedingte Krankheiten verursachen 30 Prozent aller Gesundheitskosten

Die Themenwoche wird nicht nur im „Ersten“ laufen, auch Phoenix, Arte, KiKa, Hörfunkprogramme und Online-Angebote werden zum Thema berichten. Der NDR hat die Federführung. Selbst der am Sonntag gezeigte „Tatort“ in der ARD wird dazu beitragen, denn ein 15-Jähriger wird an einem Energy-Drink sterben, in dem es eine Überdosis Lebensmittelfarbstoff gab. Danach wird auch die Talk-Runde mit Anne Will auf das Thema eingehen. Einer der Höhepunkte wird die Dokumentation „Hunger“ sein, der am kommenden Montag gesendet wird.

Die nächste Themenwoche 2011 wird unter dem Motto „Mobilität“ stehen.