close
2010 für Hedgefonds-Manager Paulson Fünf-Milliarden-Dollar Gewinn

2010 für Hedgefonds-Manager Paulson Fünf-Milliarden-Dollar Gewinn

Bild: ##http://www.flickr.com/photos/moneyblognewz/5269294621/sizes/m/in/photostream/##MoneyBlogNewz
John Paulson, Hedgefonds-Manager in den Vereinigten Staaten soll im Jahr 2010 fünf Milliarden Dollar Gewinn eingefahren haben. Wie das „Wall Street Journal“ berichtet, hat weltweit keiner so viel verdient wie John Paulson.

Bereits im Jahr 2007 ereichte er einen Rekord-Gewinn von vier Milliarden Dollar. Jetzt hat er diesen sogar noch gesteigert.

Der Manager Paulson war beteiligt am zweifelhaften Hypothekengeschäft von Goldmann Sachs. Für dieses musste die US-Bank eine Strafe zahlen. Ebenfalls wettete er gegen die deutsche Mittelstandsbank IKB und gewann dort. Er sah voraus, dass in den USA die Immobilienblase zum Platzen kommen würde.

Der Gründer des Alpha Capital Managements Brad Alford lobte John Paulson über Gebühr mit den Worten, dass er bewiesen habe, alles zu können.