close
Ist Automatisierung wirklich so wichtig?

Ist Automatisierung wirklich so wichtig?

In jeder Branche sind Innovationskraft sowie Nachhaltigkeit nicht wegzudenkende Bestandteile der Entwicklung. Effizienz in Bezug auf die Ressourcen, Anlagen und Produkte sind das Ziel der Automatisierung und der Instandhaltung der Anlagen. Der bewusste Umgang mit Prozessanlagen ist nicht nur wichtig, um die Produktivität zu erhalten und zu steigern, sondern auch um die Anlieger und Mitarbeiter vor Gefahren zu schützen.

Die Ausrichtung auf Schlüsselbranchen, welche durch die Automatisierung Nachhaltigkeit fördern und so einen Mehrwert erwirtschaften, ist ein aktueller Trend, wie der Vertriebsleiter Ralf Tormöhlen im Chemical Center von Yokogawa festhält. Dies spricht unter anderem auch die chemische Industrie an, in welcher das Chemical Center ein Zeichen für den neuen Branchenfokus ist – Lösungen, Leistungen und Produkte werden dort nach Maß für das jeweilige Projekt entwickelt. Davon profitieren vor allem Betreiber mit knappen Personalressourcen im Bereich der Automatisierung.

Advertisment

Durch automatisierte, wiederkehrende Abläufe ist ein flexibler Personaleinsatz gegeben, wie zum Beispiel beim Lastwechsel oder bei Reinigungs- und Prüfprozessen.

Bei diesen Industriedienstleistungen geht es um umfassendes Nutzen von Kapazitäten und in diesem Zusammenhang auch darum, Stillstandzeiten auf ein Minimum zu reduzieren und Energie sowie Rohstoffe nach dem Prinzip der maximalen Effizienz einzusetzen. Yokogawa z.B. hilft so mit den Automatisierungslösungen langfristig Kosten zu senken und die Umwelt zu schonen.

Advertisment

Hinterlasse deine Meinung